Intro

AlwaysDamaged ist eine vierköpfige Modern-Metal-Band aus Groß-Umstadt / Rhein-Main-Gebiet. Sie besteht in ihrer Urform seit 1998. AlwaysDamaged stehen mit ihrer Musik für das Spannungsverhältnis moderner Gesellschaften. Liebe und Hass, Freude und Trauer, Aggression und Empathie, Lethargie und Lebensfreude. Vier Charaktere, die ihren Zuhörern ein musikalisches Wechselbad der Gefühle durchleben lassen.

Retrospektive

Gegründet im Herbst 1997, verfolgten AlwaysDamaged aus Groß-Umstadt (Hessen) in ihrer mittlerweile fast 14jährigen Bandgeschichte eine stetige Entwicklung. Waren die ersten Jahre durch melodischen Punkrock mit klassischen Metaleinflüssen geprägt, repräsentierten AlwaysDamaged ab der Jahrtausendwende, mit Katharina Hessler als neue Sängerin, druckvollen Female-fronted Metal. Die Demo-EP „Blind“ (2003), welche nach kürzester Zeit ausverkauft war, sowie die Nachfolge-EP „Drown“ aus dem Jahr 2005, spiegeln die damalige Stilausrichtung zutreffend wieder. Im Herbst 2007 verließ Katharina Hessler die Band aus musikalischen Differenzen und wurde durch Mirko Keller (Downtown Torpedoes) ersetzt. Schließlich verließ David Ratz nach 13 Jahren AlwasDamaged, um sich ganz seinem Beruf und seiner Familie zu widmen. Seine Position an den Drums übernahm Kevin Hinterseher.

In der Gegenwart stehen AlwaysDamaged mit Mirko Keller (Vox), Hannes Eilmes (Bass/ B-Vox), Matze Weber (Gitarre) und Kevin Hinterseher (Drums) für modernen, druckvollen Metal, der am ehesten mit Machine Head, Sepultura oder auch Dry Kill Logic verglichen werden kann. Ein druckvolles Bass-Fundament, groovende Drums, tiefe aber melodiöse Gitarren-Riffs sowie Mirko Kellers kraftvolle und individuelle Stimme zeichnen den heutigen Sound der Band aus. Doch erst ein Live-Gig verschafft einen Eindruck, mit wieviel Leidenschaft, Energie und Action AlwaysDamaged ihre Musik, in der Vergangenheit wie auch heute, immer wieder von neuem ausleben und ihnen verdient, das Prädikat „Liveband“ verleiht. Durch zahlreiche Auftritte auf Festivals, in Clubs oder Open-Airs im In- und Ausland, unter anderem als Support für Darkwell, Saltatio Mortis oder Xandria, konnten sich AlwaysDamaged eine treue Fangemeinde erspielen und reichlich Bühnenerfahrung sammeln.

Time Machine

1999 2005
Matze - David - Hannes - Jörg - Benny David - Hannes - Kathi - Matze
   
2009 2012
David - Hannes - Mirko - Matze Hannes - Matze - Mirko - Kevin
Download: Promo-Package
RegioactiveRod-Gau.deWer-Kennt-Wen.de
HomeRetrospektiveShowsInfiltrate the SystemGet in Touch
© AlwaysDamaged 2013 • Design: ArtNovelle • Impressum
Metal Dudes!